> Zurück

Ein auf und ab mit gutem Ende

Junioren U23 2 Riegger Aron 04.02.2019

 

VBC Münchenbuchsee - VBC Uni Bern a 3:2 (14:25 / 25:21 / 25:22 / 20:25 / 15:11)

 

Unser erster Match, den wir gewonnen haben im Jahr 2019. Wir hatten eine schwierige Startphase, in welcher Uni Bern uns dominierte. Den ersten Satz gaben wir an Uni Bern ab und konzentrierten uns auf den nächsten Satz.

 

Im zweiten Satz hatten wir wiederum mühe gegen Uni Bern standzuhalten. Nach einem Time-out haben wir uns jedoch gefunden und konnten einen souveränen zweiten Satz spielen.

 

Wir hielten die Führung in unseren Händen und gaben den dritten Satz auch nicht ab. In diesem Satz war unsere Konzentration ein Wunderwerk. Wir haben uns über jeden Punkt und jeden guten Spielzug gefreut.

 

Im vierten Satz hat sich Uni Bern wiedergefunden oder wir unsere Konzentration verloren. Den vierten Satz gaben wir leider wieder an Uni Bern ab.

 

Nach zwei Gewinnsätzen wollten wir mehr, leider haben wir uns ein bisschen überschätzt. Gegen den Schluss wurde die ganze Sache spannend. Es ging um den Sieg. Uni Bern hat wunderbar in den 5 Satz gestartet und führten mit 1:8. Doch wir blieben ruhig und konnten sie so verunsichern. Unsere Konzentration kam zurück und wir gewannen den letzten Satz noch mit 15:11. Dies war eine sehr starke Leistung und charakterlich und mental nicht immer einfach.