> Zurück

Starke Willensleistung

Riegger Aron 05.11.2018

Im ersten Satz hat sich Thun gut geschlagen. Mit vielen eigen Fehlern von uns haben sie den ersten Satz für sich gewonnen. Trotzdem wussten wir das wir es besser können.

 

Im zweiten Satz hat sich Thun weiterhin gut geschlagen und fast keine Fehler gemacht. Wir konnten Anfangs mithalten, aber sind danach in ein kleines Tief gefallen was uns den Satz kostete. Nun waren wir am gleichen Punkt wie letztes Jahr angekommen. Oftmals waren wir die besseren, doch eine unkonzentrierte Phase kostet uns immer den Satz. So wollten wir allen Beweisen, dass wir gelernt haben und endlich auch aus solchen Momenten rauskommen können. 

 

Im dritten Satz hat sich das Blatt dann wirklich gewendet. Viele gute Angriffe kamen von uns über das Netz und endlich kam mal kein Einbruch. So konnten wir den dritten Satz mit viel Einsatz und Teamgeist gewinnen.

 

Wir haben das Momentum des dritten Satzes in den vierten mitgenommen und somit den vierten Satz auch noch gewonnen.

 

Nun waren wir sehr fokussiert auf den fünften Satz. In diesem machten beide Teams viele Eigenfehler beim Anspiel, die Spannung war enorm.Am Schluss beendete Münchenbuchsee das Spiel mit einem Angriff und einer anschliessenden Verteidigung der Thuner die ins Out fiel.

 

Der Match brachte nicht nur den beiden Teams Freude, sondern auch den Zuschauern. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an alle die uns angefeuert und gepusht haben. Wir waren stolz auf uns, dass wir ein 0:2 noch drehen konnten.