> Zurück

Allerletztes Spiel der Saison 2017/2018

Hadorn Corina 17.04.2018

Letzten Samstag spielten wir noch unser letztes Spiel gegen den VBC Le Locle. Es war schon vor dem Match klar, dass beide Teams nächstes Jahr in der 1. Liga spielen werden, deshalb eigentlich ein unbedeutendes Spiel. Für uns war jedoch klar, dieses Spiel wird immer noch ernst genommen wir wollen mit einem Sieg die Saison beenden.
Nach einer Service - Annahme Einheit vor dem Match waren wir alle bereit für unser letztes Spiel.

Der erste Satz gestaltete sich lange recht ausgeglichen, im Verlaufe des Satzes konnten wir uns einen 3-4 Punkte Vorsprung erkämpfen welchen wir bis zum Schluss halten konnten und somit den Startsatz für uns entschieden. (25:21)

Im zweiten Durchgang konnten wir unsere Gegnerinnen von Beginn weg unter Druck setzen worauf der Trainer von Le Locle beim Stand von 4:0 das erste Timeout nahm. Kurzfristig zeigte die Auszeit Wirkung jedoch konnten wir uns schnell wieder fangen und bauten unseren Vorsprung stetig aus.  Einen soliden zweiten Satz konnten wir mit 25:16 gewinnen.

Im nächsten Satz hatten wir nach einem guten Start ein bei uns nicht unbekanntes Zwischentief, welches wir jedoch überwinden konnten. Da halfen auch keine Kopfballannahmen der Gegnerinnen :)
Wir gewannen auch den letzten Satz mit 25:22.

Im Anschluss an das Spiel stiessen wir mit unseren Gegnerinnen gemeinsam auf den Aufstieg in die 1. Liga an und genossen mit unseren Familien und Freunden ein leckeres Apéro.

 

Jetzt bleibt eigentlich nur der Dank an unsere Zuschauer welche uns immer zahlreich und lautstark unterstützt haben, an Dänu welcher unser Erfolgscoach bleibt :) und ans Team für die tolle Saison!

 

MERCI!

Und wir sehen uns bald beim Stägelä im Bärenpark oder spätestens nächsten Herbst in der Turnhalle wieder. :)

 

HA-XI