> Zurück

Letztes Spiel

Riegger Aron 13.03.2018

Wir hatten unser letztes Spiel gegen das Team Uni Bern c. Zu Beginn des Spiels sind wir mit vielen langen Ballwechseln gestartet. Wir neutralisierten uns relativ gut. Gegen Ende des ersten Satzes bewegten wir uns immer schlechter und verloren deshalb verdient.

 

Zu Beginn des 2. Satzes lief einfach gar nichts mehr. Wir machten keine gute Abnahme mehr und auch die 2 Timeouts von Tobias brachten nichts. Erst die vielen Spielerwechsel brachten den gewünschten Effekt. Die 15 Punkte Rückstand konnten wir nicht mehr aufholen, aber wir schafften es immerhin noch auf 7 Punkte heran zu kommen.

 

Im 3. Satz lief es uns dann besser. Allerdings bewegten wir uns immer noch viel zu wenig. Da passt ein Zitat von Tobi gut dazu: Volleyball isch imfau ä Sport, da muess me sich viu bewege! Mit diesen Worten und ganz vielen mehr, gelang es uns endlich zu Agieren und nicht nur zu reagieren. In der entscheidenden Phase Ende des Satzes waren wir dann das bessere Team.

 

Im 4. Satz lief es lange gut. Allerdings bewegte sich jeder einzelne Spieler wieder viel weniger und wir konnten uns keinen Vorsprung erarbeiten. Nachdem wir einen Mitteangriff nicht richtig spielen konnten, war das Match leider zu Ende.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Zuschauern bedanken. Ihr habt uns immer toll unterstützt. Wir wissen nach dieser sehr durchzogenen Saison auch, dass uns noch sehr viel Arbeit bevorsteht und wir deshalb einen sicherlich lernreichen Sommer vor uns haben.

 

Forza