> Zurück

Gelungene Revanche

Damen 2 15.12.2019

Aufgrund von diversen Verletzungen mussten wir auch dieses Wochenende mit einem schmalen Kader antreten und einige Positionswechsel vornehmen. Im Hinspiel resultierte gegen den VBC Münsingen eine diskussionslose 3:1 Niederlage. Dieses Resultat wollten wir nicht auf uns sitzen lassen und waren motiviert, das Rückspiel zu unseren Gunsten zu entscheiden.

Wir starteten jedoch alles andere als optimal in die Partie. Beim Stand von 0:4 musste unser Coach bereits das erste Timeout nehmen. Mit einer soliden Annahme und einem variantenreichen Angriffsspiel konnten wir im weiteren Verlauf Punkt um Punkt aufholen und zogen in der Mitte des Satzes auf 18:13 davon. Gegen Ende des Satzes wurde es noch einmal eng, schlussendlich konnten wir diesen aber mit 25:23 für uns entscheiden.

Im zweiten Satz unterliefen uns einige Eigenfehler zu viel und wir liessen den Gegner ihr Spiel aufziehen. Von Beginn an liefen wir einem kleinen Rückstand hinter her, welchen wir bis zum Ende nicht mehr aufholen konnten. Den zweiten Satz mussten wir mit 21:25 abgeben.

Mit druckvollen Service konnten wir den VBC Münsingen in den Sätzen drei und vier von Beginn weg unter Druck setzen, so dass ihr Angriffsspiel für uns gut zu lesen war und wir einige schöne Blockpunkte verbuchen konnten. Bereits zu Beginn der Sätze konnten wir uns ein Punktepolster erarbeiten, welches wir nicht mehr aus den Händen gaben. Beide Sätze entschieden wir mit dem Resultat von 25:14 klar zu unseren Gunsten und konnten uns über eine gelungene Revanche und drei wichtige Punkte freuen.

VBC Münchenbuchsee – VBC Münsingen 3: 1 (25:23, 21:25, 25:14, 25:14)